Ballsport

Gesundheitssport

Rehasport

  • Sie befinden sich hier:
  • Unser Verein

TV Arminius 1884 e.V. Dortmund-Wickede

Herzlich Willkommen!

Wir machen Sie fit!

Ihre Gesundheit liegt uns genauso am Herzen wie Ihnen. Darum bieten wir Ihnen die Möglichkeit in unserem Verein aktiv zu werden.

Wir legen viel Wert auf Zusammenhalt und Teamgeist. Wenn auch Ihnen diese Eigenschaften wichtig sind, freuen wir uns Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Bitte entschuldigen Sie, die Website ist noch im Aufbau und wird sich in der nächsten Zeit mit Inhalten füllen.

Neuigkeiten

20.07.2017

Weiterlesen …

Ran an den Speck!

Das neue Jahr hat begonnen!
Der richtige Zeitpunkt, für einen Start.
Unter: "Sportangebot" ist für jeden was dabei.
Herzlich Willkommen!

Zum Aufgeben ist es immer zu früh!

 

Rehasport

Rehasport

 

 

Sportabzeichen

Sportabzeichen 2017

TVA Wickede überreicht Sportabzeichen-Urkunden für 2017

Auch in 2017 stand die Abnahme der Sportabzeichen an. Unter Obmann Hans Jürgen Nickel erhielt Willhelm Fach zum 35. Mal das Sportabzeichen in Gold. Außerdem bekamen Hans Jürgen Nickel (29. Mal), Walter Riedel (27. Mal), Reinhard Neumann (26. Mal),Ronald Pleuger und Simone Grümme (22. Mal), Bernd und Elke Mittermüller (19. Mal), Iris Bonsen (15. Mal), Dirk Bonsen (9. Mal), Martin Bonsen (6. Mal), Timo Mittermüller, Michael Janus und Volker Gänz (4. Mal), Kai Mittermüller (2. Mal) und Heike Bonsen (1. Mal) das Abzeichen in Gold.
Herbert Franke (10. Mal), Harald Sokolowski (5. Mal), Jürgen Grümme (4. Mal), Sabine Gänz (3. Mal) und Tanja Heidbreder (1. Mal) schafften das Sportabzeichen in Silber. Annika Bonsen (1. Mal) bekam das Sportabzeichen in Bronze.
Jonas Mittermüller (10. Mal),Marcel Bonsen (9. Mal), Marlen Grümme (5. Mal), bekamen das Jugendsportabzeichen in Gold.
Timo Jürgens (3. Mal), Lars Laubert und Selina Königer (1. Mal) erhielten das Jugendsportabzeichen in Silber.
Felix Naaff (5. Mal) und Marc Halunek (3. Mal) erhielten das Jugendsportabzeichen in Bronze.
Das Familiensportabzeichen schafften Elke und Bernd Mittermüller mit den Söhnen Timo, Kai und Jonas zum zehnten Mal, Iris und Dirk Bonsen mit Tochter Annika zum achten Mal, Simone und Jürgen Grümme mit Tochter Marlen zum fünften Mal, sowie Heike und Martin Bonsen mit Sohn Marcel zum ersten Mal.

Auch im Jahr 2018 ist der TVA Do.-Wickede wieder als Sportabzeichenstützpunkt für den StadtSportBund Dortmund tätig.
Abnahme und Training zum Deutschen Sportabzeichen finden ab dem nächsten Jahr von April bis September, jeden Dienstag in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr, auf dem Sportplatz am Grünings-Weg in Do-Asseln statt.
Auskunft erteilt Hans Jürgen Nickel, Tel.: 0231/212921.

Turnverein TVArminius

Vereinsmeisterschaften



Vereinsmeisterschaften im TVA Wickede mit tollen Leistungen

Jedes Jahr im November kommen alle turnbegeisterten Turner und Turnerinnen des TVA Wickede in der Turnhalle der Steinbrink-Grundschule zusammen, um ihre Vereinsmeister zu ermitteln. Auch dieses Jahr gingen 65 Sportler am 25.11. an die Turngeräte und zeigten ihr turnerisches Können. Unter den kritischen Augen der Kampfrichter, sowie dem begeisterten Applaus von den Familien und Freunden gab es viele tolle Übungen zu bewundern.
Als erstes gingen die Kinder aus den Hobbygruppen und die Jungen der Leistungsgruppe an den Start. Schon hier gab es viele tolle Übungen zu bewundern. Nach dem erfolgreichen Wettkampf konnten sich alle am Kuchenbuffet stärken, was von den Eltern der Leistungsriegen-Mädchen hervorragend organisiert wurde.
Im zweiten Durchgang begeisterten die Mädchen der Leistungsgruppe mit hochklassigen Übungen die Zuschauer. Die Mädchen zwischen 4 und 18 Jahren zeigten sich von ihrer besten Seite und machten deutlich, warum der TVA in allen Altersklassen so viele Erfolge feiert.
Ob die exakt ausgeführten Übungen der Nachwuchsturnerinnen oder die ausdrucksstarken Bodenübungen der Kürturnerinnen – es gab vom Publikum und den Kampfrichtern lauter Höchstleistungen zu bestaunen.
Am Ende entschieden oft nur Hundertstel über die Verteilung der Treppchenplätze.
Die neue Vereinsmeisterin im Pokalwettkampf heißt Emely Schroer.

Alle Medaillengewinner:
Mädchen Vorschulkinder: 1. Amelie Kohlmann, 2. Maya Hansmann, 3. Magdalena Pietruszka
Jungen Vorschulkinder: 1. Sawyer Maszyna, 2. Kaan Kose, 3. Can-Firat Cura
Mädchen 6/7 J.: 1. Leona Paskert, 2. Madita Schulz, 3. Lilly Binta Bolton
Mädchen 8 J.: 1. Leonie Ginter, 2. Finia Hupe, 3. Amalia Iogan, Larissa Francki-Wrobel und Mandy Klute
Mädchen 9/10 J.: 1. Sophie Wagner, 2. Alina Conrad, 3. Sara Lena Lehmann
Leistungsturner: 1. Alexander Pietruszka, 2. Tarek Bencissa, 3. Jonas Michna
Leistungsturnerinnen:
Jahrgang 2010 u. jünger Pflicht: 1. Megan Leinweber, 2. Cora Hunke, 3. Kiana Gohl und Anna Risch
Jahrgang 08/09 Pflicht: 1. Lilly Döring, 2. Floria Preker, 3. Lucy Schwuchow dos Reis Borges
Jahrgang 06/07 Pflicht: 1. Laura Meyer, 2. Joeline Wolff, 3. Viktoria Kravchenko
Kür LK 3: 1. Laureen Wientzek, 2. Lilly Keßler, 3. Mia Gedaschke
Pokalwettkampf LK 3: 1. Emely Schroer, 2. Leonie Schroer, 3. Sophie Lohkamp

                                    Charlotte Gangnus

Foto:
Turnerinnen Leistungsgruppe