• Sie befinden sich hier:
  • Aktuelles
  • Neuigkeiten

Wickeder Turnerin beim Bundespokal dabei

14.11.2021

Durch ihren äußerst erfolgreichen Wettkampf beim Landespokal im September konnte sich die Wickeder Turnerin Lorena Stocker für den Bundespokal am 6.11. in Paderborn qualifizieren. Hier durften nur die besten Turnerinnen der verschiedenen Landesturnverbände ganz Deutschlands an den Start gehen und sich sowohl im Einzel-als auch im
Mannschaftswettkampf messen.
Lorena durfte dank ihrer hervorragenden Leistungen beim Landespokal nun in der Auswahlmannschaft zusammen mit Turnerinnen aus Ibbenbüren, Wüllen und Bielefeld für
Westfalen an den Start gehen.
Ihr erster Wettkampf auf nationaler Bühne war eine tolle Erfahrung. Nachdem alle zunächst andächtig der Nationalhymne lauschten, ging es für Lorena am Boden los, nicht gerade ihrem Lieblingsgerät. Sie kam dennoch sicher ohne größere Fehler durch ihre Übung. Am Sprung konnte sich nicht ganz ihr Potential ausschöpfen, am Barren jedoch lief alles nach Plan. Am Balken erwischte Lorena leider keinen Sahnetag. Am Ende reichte es für Platz 24 in der
Einzelwertung und einen tollen 4. Platz für die Westfalen-Mannschaft.
Der TVA Wickede ist mächtig stolz, dass es gerade nach den unbeständigen Trainingsbedingungen der letzten Jahre erstmals eine Wickeder Turnerin geschafft hat, sich für den Bundespokal zu qualifizieren und sich dort dann gut zu präsentieren. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!


Charlotte Gangnus

Zurück