TVA-Turnerinnen räumen bei den Stadtmeisterschaften ab

16.12.2018

Dieses Jahr fanden die Dortmunder Stadtmeisterschaften am 08.12. parallel zum landesweit offenen DTG-Pokal statt. Das bot den Wickeder Turnerinnen die Möglichkeit sich gleichzeitig auf Landesebene vergleichen zu können und bei den Stadtmeisterschaften erfolgreich zu sein – für einige gab es auch gleich zwei Pokale zu gewinnen.

Obwohl der TVA Wickede momentan keine Mannschaft auf Landesebene stellt, konnten die Wickederinnen doch einige vordere Platzierungen beim DTG-Pokal erzielen. Die frischgebackene Vereinsmeisterin Lena Keßler konnte ihre Leistungen bestätigen und in der LK 2 ab Jahrgang 2002 den 3. Platz erturnen. Lara Marek und Jana Keßler, die nach längerer Verletzungspause wieder ins Wettkampfgeschehen eingriff, folgten auf Platz 7 und 9. Bei den jüngeren Turnerinnen (Jahrgang 05/06), aber ebenfalls LK 2, konnten sich Leonie Schroer (9.), Amelie Dreising (10.), Lorena Stocker und Emely Schroer (beide 13.) im guten Mittelfeld platzieren. In der LK 3 schaffte Sophie Schönborn einen tollen 2. Platz, gleich neben dem Treppchen stand Charlotte Strobach (4.). Laureen Wientzek zeigte zwar den besten Sprung und eine der besten Bodenübungen ihres Wettkampfes, musste sich aber aufgrund einiger Patzer am Barren und Balken mit Platz 14 begnügen – dennoch ein guter Einstand auf Landesebene. Der Wettkampf zeigte, dass sich die Wickeder Turnerinnen durchaus auch auf Landesebene sehen lassen können.

Bei den Stadtmeisterschaften gab es nun umso mehr Erfolge zu feiern. Lena konnte hier noch einen Platz gutmachen und wurde 2., direkt gefolgt von Lara (3.) und Jana (5.).

Unschlagbar war das Quartett in der jüngeren Altersklasse: Hier siegte Leonie vor Amelie und Lorena und Emely konnten sich beide dank gleicher Punktzahl über den 3. Platz freuen! Ein optimales Ergebnis!

Am 09.12. gingen nun die Turnerinnen der Leistungsklasse 4 und der Pflichtstufen bei den Stadtmeisterschaften an die Geräte. Auch hier war der TVA erfolgreich.

Bei den jüngsten Turnerinnen (Jahrgang 2012 und jünger) turnten sich Luana Gohl und Helena Vollmer auf die Plätze 5 und 6, Elanur Cakir wurde im Jahrgang 2011 18. Im Jahrgang 2010 siegte Kiana Gohl, doch ihre Vereinskolleginnen Leona Paskert, Cora Hunke und Megan Leinweber folgten schon auf den Plätzen 3, 4 und 6. Im Jahrgang 2009 wurde Lucy Schwuchow dos Reis Borges mit der besten Balken- und Bodenübung Vizemeisterin.

Im Jahrgang 07/08 turnte Lucy Thiele auf den 11. Platz, Lisa Steinröder wurde 15. und Samantha Leinweber 32.

In der Leistungsklasse 4 bis Jahrgang 2003 brauchten die beiden Wickederinnen Lilly Döring und Laura Meyer gar nicht ihr volles Können auspacken, mit etwas abgespeckten Übungen wurde Lilly souverän Stadtmeisterin und Laura freute sich über Bronze.

An diesem Wochenende erzielten die TVA- Turnerinnen 14 Treppchenplätze, ein sehr erfolgreiches Wochenende und ein toller Abschluss des Wettkampfjahres 2018! 

Charlotte Gangnus

Siegreiche LK 2-Turnerinnen
TVA-Turnerinnen 07/08
TVA-Turnerinnen Jahrgang 2009 und jünger

Zurück